Am Sportplatz in St. Georgen konnten 44 Bewerbsgruppen ihr Können zeigen und wieder hervorragende Ergebnisse erreichen.

Im Abschnittsinternen Duell konnte sich sowohl in Bronze als auch in Silber die Feuerwehr St. Pölten-Unterradlberg den ersten Platz sichern.
Im Abschnitt Kirchberg an der Pielach sicherte sich in Bronze und Silber die Feuerwehr Schwarzenbach den 1. Platz. Beide Feuerwehren erhielten auch den begehrten Wanderpokal aus dem jeweiligen Abschnitt.

Die Bestzeit an diesem Tag legte die Feuerwehr Inzersdorf ob der Traisen 2 hin, mit einem tadellosen Löschangriff der in gerade mal 29,21 Sekunden beendet war.

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen