Am 1. Oktober 2011 zwischen 12 und 13 Uhr ist es wieder soweit. Der alljährliche Zivilschutzprobealarm steht an. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen vertraut gemacht werden. Dabei werde österreichweit alle ca. 7.800 Feuerwehrsirenen getestet, ca. 2.150 dieser Sirenen stehen davon in Niederösterreich.

Zivilschutzprobealarm 2011

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen