Am 10.10.2019 wurde gemeinsam mit der FF-Jugend Schwarzenbach eine Heißausbildung durchgeführt.
Zuerst wurde der FF-Jugend die Verwendungsmöglichkeiten und die Handhabung der hydraulischen Bergewerkzeuge gezeigt, wobei einige auch selbst "Hand anlegen" konnten.

Weiteres Ziel der Übung war die zeitliche Beobachtung der Brandentwicklung eines Personenkraftwagens und die Annahme, dass die Feuwehr nach 20 min der Brandentstehung beim Einsatzort eintrifft, wobei dann die entsprechenden Maßnahmen zur Brandbekämpfung und Umgebungsschutz getroffen wurden.

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen