Am 24.Mai 2014 veranstaltete der Abschnitt Kirchberg an der Pielach mit Zusammenarbeit der FF-Rabenstein im FF-Haus die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze. Hierbei handelt es sich um keinen Wettkampf, sondern um eine Vertiefung der Atemschutzkenntnisse. Die Ausbildungsprüfung dient dazu die Zusammenarbeit und die  korrekte Gerätebedienung der Ausbildungsgruppe eine rasche Einsatzbereitschaft erzielen zu können..

Insgesamt sind 17 Trupps zu je 4 Mann der jeweiligen Feuerwehren des Abschnittes Kirchberg angetreten. Von der Feuerwehr Schwarzenbach traten 12 Mitglieder in drei Trupps an, und konnten dieses auch erfolgreich beenden.