Am 20. Februar 2010 wurde eine Abschnitts-Winterschulung im FF Haus der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbach abgehalten. Der Themen Schwerpunkt war "Busunfall im Pielachtal". Zu diesem Thema kamen zwei Vortragende von der Freiwilligen Feuerwehr Hallein (BR Otto Miller, HBI Rudolf Strobel) zu uns. Dort glaubte niemand daran, dass solche Unfallszenarien realistisch seien, bis zum 10. August 2004. An diesem Tag kam ein englischer Reisebus mit 48 Personen auf einer Landestraße von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrere Male. Dabei wurden mehrere Personen aus dem Bus geschleudert und viele waren in Bus eingeklemmt. Im Laufe des Jahres wird ein Planspiel gemacht und im Herbst dann ein Busunfall nachgestellt um dieses zu üben.

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen