Am 22.5.2010 fand in Schwarzenbach an der Pielach die KHD-Bereitschaftsübung statt. Annahme der Übung war es des es bei Forstarbeiten zu einem Brand auf dem Karnerkogel gekommen ist. Als ortsansässige Feuerwehr rückte die FF Schwarzenbach zum Brandherd aus und begann mit der Brandbekämpfung mittels zwei C Hohlstrahlrohren. Die FF Schwarzenbach wurde dann in weiterer Folge bei der Brandangriff unterstützt von weiteren Fahrzeugen des KHD Zuges. Um ein weiteres übergreifen des Brandes zu verhindern wurde von einem Zug des Bezirkes Lilienfeld eine Brandschneise errichtet. Die Löschwasserversorgung erfolgte mittels Tankwagen Pendelverkehr der von einem Zug des Bezirkes St. Pölten und einem Zug des Bezirkes Lilienfeld erfolgte und mittels einer Zubringleitung die von 4 Zügen des Bezirkes St. Pölten über eine Strecke von 3520 m und 410 m Höheunterschied errichtet wurde. An dieser Übung waren 7 KHD Züge mit 59 Fahrzeugen und 323 Feuerwehrleuten beteiligt.

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen