Am 7.5.2011 um 05:33 Uhr wurde die FF Schwarzenbach mit den restlichen Feuerwehren des Feuerwehrabschnittes Kirchberg/Pielach sowie die Feuerwehren Weinburg und Ober-Grafendorf zu einem Großbrand (B4) nach Hofstetten-Grünau alarmiert. In der Parkettfirma beim Einkaufszentrum brach aus bisher unbekannter Ursache Feuer aus, welches sich rasch ausbreitete. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand das ca. 1.700 m² große Objekt, in welchem sich Holz, Parkett und Bodenbeläge befanden, bereits in Vollbrand.
Der Brand hatte sich bereits an das angrenzende Lebensmittelgeschäft ausgebreitet. Durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte wurde ein umfassender Löschangriff durchgeführt und es konnte ein Ausbreiten des Brandes auf weitere Gebäude verhindert werden.
Die FF Schwarzenbach versorgte zuerst den Tank der FF Loich mit Löschwasser, danach bekam die FF-Schwarzenbach eine eigene Zubringleitung und löschte auf der Heckseite des Gebäudes gemeinsam mit den Feuerwehren Frankenfels, Weißenburg und Loich. Ebenfalls machte die FF Schwarzenbach einen Innenangriff unter Schwerem Atemschutz

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen